1. Welpentreffen im Cockerland

Am 21. Juni riefen wir zum ersten Welpentreffen auf! 6 von unseren 8 Babys aus dem A-Wurf sind dem Ruf gefolgt und besuchten uns für einpaar schöne gemeinsame Stunden.

Insgesamt tummelten sich 11 Hunde in unserem Garten und 17 Zweibeiner. Bei Kaffee und Kuchen konnten dann ausgiebig die Erfahrungen ausgetauscht werden. Mittelpunkt waren zweifelsohne die beiden 11 Wochen alten einfarbigen Cockermädchen Fortuna und Fatima vom Tannenkamp.

Das kleine Trimmseminar wurde gern angenommen und so wurden gleich drei Hunde von ihrem Welpenpelz befreit und sehen nun aus wie kleine feine Cockerdamen.

Leider verging die Zeit viel zu schnell und so lies es sich nicht vermeiden das einer nach dem anderen wieder nach Hause fuhr. Nur Akandra "Lilly" konnte ihre Menschen überzeugen noch einpaar Stunden länger zu bleiben. Gegen 23 Uhr fiel Lilly völlig erledigt vom vielen toben ins Auto und wollte nur noch schlafen!

Wir danken allen, die dazu beigetragen haben, das wir alle einpaar schöne Stunden erleben durften. Und vor allem hat uns sehr gefreut das so viele Babys gekommen waren!

Nun einpaar Fotos, da wir 4 fleißige Fotographen vor Ort hatten, gab es unzählige Bilder! (über 400!!!). Da die Ladezeiten ohnehin schon lang werden, nur eine Auswahl an Fotos. Einzelne Bilder der jeweiligen Hunde gibt es dann unter deren eigener Seite anzuschauen.

 

langsam wird der Garten voll...........

 

Guten Appetit!

 

Erkennen sie sich wieder??!!

 

Wer bist denn DU??!!

 

Ajana und Aura haben sich schon mal wiedergefunden als Spielpartner

 

Leckerchen!!!!

 

Nachbarshund Gismo kann sich nicht zwischen den beiden s/w Damen entscheiden.......Welche soll ich denn nun nehmen??!!

 

Ajana gibt Vollgas

 

Arco und Ajana:"Upps, kennen wir uns nicht von früher?!"

 

Amidala (Emma) und Akandra (Lilly)

Schwarz-weiße unter sich......

 

Jetzt gib schon her die Leckerchen!!!

Akandra, Daisy und Aljoscha von links

 

Gismo und Akandra:"Los komm her Kleiner! Knutschen!"

 

Akira (Anuschka) zeigt ihrem Bruder Aljoscha die Zähne

 

Jeder hatte sie mal auf dem Arm, aber wer kann da auch schon wiederstehen?!

Links: Ajanas Frauchen mit Fortuna und Nachbarstochter Julia mit Fatima

 

Auch Nachbarstochter Lea war ganz hingerissen von den Welpen.

 

 

 

Alles in Allem hatten alle viel Spaß, die Hunde haben sich ausgetobt und es gab kein böses Wort untereinander.

Wir hoffen alle nächstes Jahr dann wiederzusehen, auf dem zweiten Welpentreffen im Cockerland

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück zum A-Wurf